Marinus van Aalst

Biografie


Biografisches

1947 geboren in Rotterdam
seit 1975 kontinuierliche künstlerische Arbeit
lebt und arbeitet in Böblingen


Einzelausstellungen (Auswahl)

1983 Materialbilder und Objekte, Galerie Claqoise, Sindelfingen
1985 Skulpturen und Objekte, Galerie der Stadt Herrenberg
1991 Installation Kerferhau, Galerie Tendenz, Sindelfingen
1993 Materialbilder und Objekte, Galerie Tendenz, Cape Town, South Africa
1995 Rauminstallation, Treffpunkt Rotebühlplatz, Stuttgart
1996 Installation "Armes Land", Galerie Tendenz, Sindelfingen
1999 Objekte, Galerie Bel Etage, Essen
2000 Installation "Tunnelstücke", Galerie Zapata, Stuttgart;
Installation "Tunnelstücke 01", Galerie Contact, Böblingen
2006 Installation "Paletten", Altes Rathaus Maichingen


Gruppenausstellungen (Auswahl)

1984 Materialbilder, Pontoise/Frankreich, Geelen/Niederlande, Krems/Österreich, Alba/Italien
1986 "Skulptur 86", Böblingen
1988 "Zeitsprung", Gemeinschaftsausst. mit Andreas Bender, Galerie Contact, Böblingen
1989 "Skulptur", Kurt- Neubert-Club, Sömmerda
1991 "Planquadrat 04-05/94-95-Kerferhau", Landratsamt Böblingen, Schutzraum Stollenanlage Böblingen
1992 Kunstmesse Arco, Madrid, Galerie Tendenz;
"Soll& Haben", Galerie Tendenz Böblingen
1993 Installation Schlachthof, Alte Wäscherei, Offenburg
1995 Kunstprojekt "Bahnsteig 95", Kreis Böblingen
1996 Art Multiple, Frankfurt; Stand der Galerie Tendenz
1997 "Objekte/Bilder", Gemeinschaftsausst. mit Susanne Immer, Kreissparkasse Böblingen
1998 Aktion "Platzbestuhlung", Kreis Böblingen
2002-2003 Skulpturenpfad am Venusberg
seit 2003 "Sitz-Art", 12-teilige Skulptur "Stadt-Sitz-Zeichen", Busbahnhof Böblingen

>> Home      >> Fenster schließen