Antworten auf alle Fragen

Cristiano Ronaldo stellt Bitcoin Revival einen weiteren Rekord auf, aber Protége Rashford kommt

  • Ein Ronaldo-Doppel half Juventus mit einem Sieg gegen Udinese am Sonntag an die Spitze der Serie A.
  • Mit den beiden Treffern hat der 34-Jährige einen weiteren unglaublichen Rekord aufgestellt.
  • Der junge Teufelskerl Marcus Rashford wurde mit dem portugiesischen Flügelspieler verglichen und hat einen besseren Torschützenrekord bei Manchester United.
  • Cristiano Ronaldo half dabei, Juventus am Sonntag wieder an die Spitze der Serie A zu bringen.

Beim 3:1-Heimsieg gegen Udinese erzielte der portugiesische Star zwei Tore.

Obwohl der Sieg in Turin Anlass zum Feiern war, wird Ronaldo auch über eine weitere Leistung erfreut sein.

Ronaldo stellt einen Bitcoin Revival weiteren Rekord auf

Mit den beiden Treffern hat Bitcoin Revival Ronaldo in dieser Saison 11 Tore in 19 Einsätzen für Juventus.

Damit ist Ronaldo, der heute der einzige Spieler in den fünf besten Ligen Europas ist, der in jeder der letzten 15 Spielzeiten in allen Wettbewerben mehr als zehn Tore erzielte.

Die Leistung schickte Social Media in Raserei darüber, ob dieser Status beweist, dass Ronaldo wirklich der G.O.A.T.T. ist.

Ronaldos Fähigkeit, weiterhin zu zerschlagen und Rekorde über zwanzig zu setzen, ist ungläubig. Seit seinem 30. Lebensjahr hat er 220 Vereinstore erzielt – das ist mehr, als Harry Kane, Antoine Griezmann und Mo Salah in ihrer gesamten Karriere geschossen haben.

Aber wie alle Profisportler wird auch das Alter bald zu Ronaldo aufschließen. Und mit 34-Jährigen deutet die Geschichte darauf hin, dass die Zeit nicht weit ist. David Beckham ging mit 38 Jahren in den Ruhestand, Diego Maradona mit 37 und Pelé mit 36 Jahren.

Wer sind also die aufstrebenden Stars, die Ronaldos Rekorde brechen wollen? Nun, ein junger Stürmer hat bereits einen Vorsprung – und genau wie Ronaldo vor ihm ist er ein Stürmer von Manchester United.

Der Aufstieg von Marcus Rashford

Marcus Rashford war für Manchester United in zwei dunklen Spielzeiten ein Licht.

Der heute 22-Jährige, der vor drei Jahren vom ehemaligen United-Chef Louis van Gaal ins Spiel gebracht wurde, hat sich zu einem der zuverlässigsten Stürmer von United entwickelt.

Rashford hat in dieser Saison 13 Tore in allen Wettbewerben, die meisten von allen United-Spielern. Er spielte auch eine entscheidende Rolle dabei, United in diesem Monat zu großen Siegen gegen die Ligakonkurrenten Tottenham und Manchester City zu führen.

Aber vielleicht am beeindruckendsten ist, dass Rashford Ronaldo in einigen bemerkenswerten Bereichen übertroffen hat.

In den ersten 127 Spielen für United hat Rashford drei Tore mehr erzielt als Ronaldo. Und das, obwohl man acht Spiele weniger startet, 814 Minuten weniger spielt und weniger Schläge macht.

Du kannst dir hier die Aufschlüsselung der Statistiken ansehen:

Die Ähnlichkeiten zwischen Ronaldo und Rashford
Zusätzlich zur Überlegenheit von Ronaldo haben einige vorgeschlagen, dass Rashford die Schießtechnik von Ronaldo repliziert.

Im Oktober setzte Rashford beim 2:1-Sieg im Football League Cup einen fulminanten Freistoß gegen die Konkurrentin Chelsea aus. Die verwendete „Knöchel“-Technik ist ähnlich wie der Typ, mit dem Ronaldo vor Jahren berühmt wurde.

Bitcoin Revival Ausrufezeichen

Rashford wurde auch von seinem Manager Ole Gunnar Solskjaer mit Ronaldo verglichen. Während einer Pressekonferenz letzte Woche sagte der Trainer von United, dass es „einfach ist, die beiden zu vergleichen“, weil sie sich in ihren „Fähigkeiten, ihrer Körperform, ihrer Einstellung und ihren Attributen“ ähneln.

Natürlich hat Rashford noch Jahre vor sich, bis er den Status von Spielern wie Ronaldo erreicht hat. Aber wenn Manchester United in der Lage ist, sein Mittelfeld während des Transferfensters im Januar zu stärken, kann Rashford vielleicht eine bereits unglaubliche Saison verbessern.

12 Jahre sind ein langer Weg zwischen dem jungen Stürmer von United und dem erfahrenen Angreifer von Juventus, aber es ist auch viel Zeit, um mehr Rekorde zu brechen und aufzustellen – für beide Spieler.

Verbessern Sie die Latenzzeit für drahtlose Verbindungen mit dem WLAN-Optimierer.

Ein lästiges Feature, mit dem Computerbenutzer beim Spielen von Online-Spielen ständig zu kämpfen haben, sind Probleme mit der Signalstärke. Es ist wahrscheinlich, dass man auch beim Chatten und Surfen das Gleiche sieht. Es macht im wesentlichen keinen Unterschied ob der WLAN Optimierung Windows 10, Windows 7 oder andere Windows Systeme zugrunde liegt. Diese Probleme entstehen durch Latenzzeiten, d.h. die Zeit, die ein bestimmter Datenblock benötigt, um von der Quelle bis zum Ziel zu gelangen. WLAN Optimizer, ist eine portable Freeware-Anwendung, die versucht, diese Probleme zu überwinden.
Die Anwendung ist programmiert, um die Latenzzeit von drahtlosen Verbindungen zu erhöhen. Es versucht dies zu tun, indem es die periodische Hintergrund-Scan-Aktivität für drahtlose Netzwerke deaktiviert, die dazu neigen, eine größere Verzögerung auf einigen Systemen zu verursachen.

Optimierungsmöglichkeiten sind Vielfältig

Die tragbare Freeware ermöglicht es mehreren Geräten, Informationen über eine zentrale Vorrichtung auszutauschen, typischerweise über einen drahtlosen Router. In den meisten Fällen ist dieser Router mit dem Internet verbunden. Um sicherzustellen, dass Ihr drahtloses Netzwerk optimiert bleibt, können Sie WLAN Optimizer mit Windows starten. Beim Schließen des WLAN-Optimierers werden die Windows-Standardwerte wiederhergestellt.
Das Dienstprogramm kann über die Taskleiste gestartet werden. Beim Start zeigt das Tray-Symbol den Status des ausgewählten Geräts an (blau bei Verbindung, sonst grau). Sie können zwischen automatischer Konfiguration, Hintergrund-Scan und Streaming-Modus umschalten, um Ihr drahtloses Netzwerk entsprechend Ihren Anforderungen zu optimieren.

So installieren Sie den WLAN Optimizer

Wlan Optimierung ganz einfach

1. Laden Sie die Programm-Zip-Datei herunter,
2. Extrahieren Sie den Inhalt in einen gewünschten Ordner.
3. Ausführen der ausführbaren WLAN Optimizer-Datei
Standardmäßig ist der WLAN Optimizer mit der Option’Hintergrund-Scan deaktivieren‘ aktiviert, die Sie unter’Optimieren‘ in den Einstellungen finden. Wenn eine Verbesserung mit deaktiviertem Hintergrund-Scan-Tweak nicht sichtbar ist, können Sie den Streaming-Modus aktivieren. Denken Sie daran, wenn Sie mit dem Netzwerk verbunden sind, erscheint das Tray-Symbol in blauer Farbe, ansonsten in grauer Farbe.

Das was drauf steht ist auch drin

Der WLAN Optimizer enthält die folgenden Optimierungen:
– Deaktivieren der Autokonfiguration (Administratorrechte erforderlich)
– Hintergrund-Scan deaktivieren (keine Admin-Rechte erforderlich)
– Streaming-Modus aktivieren (keine Administratorrechte erforderlich, aber treiberabhängig)
Der Benutzer kann wählen, welche Optimierungen er verwenden möchte. Es wird jedoch empfohlen, die Autokonfiguration nicht zu deaktivieren. Wenn deaktiviert, werden unter Windows keine Netzwerke angezeigt.
WLAN Optimizer ist kompatibel mit Windows 7, Windows Vista und Windows XP.